„3. Deutsch-Chinesische Tischtennis Einladungsturnier“ erstmals in der Bundesrepublik

Bei der Team-WM im schwedischen Halmstad gewann die Tischtennis-Weltmacht China kürzlich das Finale gegen Deutschland mit 3:0. Am Sonntag, 27. Mai, kann es zu einer Art Revanche kommen. In Gaimersheim findet nämlich das „3. Deutsch-Chinesische Tischtennis Einladungsturnier“ statt. Sieben chinesische und sieben bayerische Auswahl-Teams werden in den Kategorien „medium level“ und „high level“ gegeneinander antreten, wobei der Bereich „high level“ Bundesliga-Niveau (2./3. Bundesliga) entspricht. Auf deutscher Seite spielen zum Beispiel einige Asse vom Drittligisten Bayern München, so auch der 16-jährige Jugend-Nationalspieler Daniel Rinderer, der selbst schon mit dem Deutschen Tischtennis-Bund Trainingslehrgänge in Fernost besuchte. Read More →