In der abgelaufenen Saison konnten die Jungs und Mädchen des TSV in allen vier Mannschaften überzeugen.

Die Erste konnte als Aufsteiger in die zweithöchste Liga in Bayern sicher den Klassenerhalt schaffen. Elias Neubauer hat die zweitbeste Bilanz und ist mit Moritz Haag sogar das beste Doppel der Liga.

Zweite und Vierte werden Dritter und die dritte Jugend wird sicher Meister.

Read More →

Am Wochenende fand in Kösching wieder der Kreisentscheid der mini Meisterschaften statt. Das ist eines der größten Nachwuchsförderprogramme im deutschen Breitensport.

Alle 9 Starter konnten sich auch für den Bezirksentscheid qualifizieren!

Von 4 weiteren Vereinen waren 7 Teilnehmer anwesend. Der TSV stellte alleine 9 Starter.

Auf Grund der Vielzahl an Teilnehmern war auch ein gutes Abschneiden zu erwarten. Das jedoch vier der sechs Spielklassen z.T. mit Doppelsiegen an den TSV gingen war dann doch erfreulich. Zudem haben sich alle 9 auch für das Bezirksfinale am 8.4. in Bonbruck hinter Vilsbiburg qualifiziert.

Read More →

Am 19/20.1 fanden die 36. Ingolädter Stadtmeisterschaften statt.
Zu dieser waren neben Ingolstadt auch die umliegenden Kreise Eichstätt, Neuburg und Pfaffenhofen eingeladen.
Da am gleichen Tag auch einige Mannschaftsspiele waren konnten nur 2 Schüler vom TSV Gaimersheim teilnehmen – diese waren aber sehr erfolgreich.
Bei den Schülern B konnte sich Tim Walter den ersten Platz unter den 16 Teilnehmern sichern. So gewann er im Endspiel mit 3:1 gegen einen 2 Jahre älteren Schüler der DJK Ingolstadt.
Bei den Schülerinnen B konnte sich Lilli Knapp im Endspiel gegen die Starterin vom MTV Ingolstadt durchsetzen auf landete auf dem ersten Platz.

Im Schülerdoppel B konnte Tim Walter mit seinem Partner Michael vom TSV Unsernherrn einen beachtlichen 2. Platz erzielen. Die beiden haben sich erst beim Turnier kennengelernt und konnten sich bis zum Finale auch gegen eingespielte Doppelpaare durchsetzen. Erst am Ende mussten sie sich gegen den DJK Ingolstadt geschlagen geben.

Alle helfen bei den Spielen zusammen.

Damit hatten wir bei unserem letzten Heimspieltag in diesem Jahr nun wirklich nicht gerechnet: 2 mal 10:0!
Das erste Mal war etwas schade, da der Gegner aus Eitensheim gar nicht erst angetreten war.
Das zweite Spiel gegen den SC Lenting II konnte die Mannschaft mit Max, Tim, Lilli und Lucy souverän für sich entscheiden.
Alle Spieler konnten ihre Partien gewinnen.
Damit übernimmt der TSV Gaimersheim III Jugend nun die Führung in ihrer Tabelle.

Auch in der Einzelbilanz sind alle Gaimersheimer weit vorne:

Top Rang Name, Vorname Mannschaft 1+2 +/-
1 3.1 Nerb, Max TSV Gaimersheim III 8:0 8
2 2.3 Dahms, Lucas TSV Burgheim II 10:1 9
3 2.1 Yin, Lingjun SC Lenting II 9:1 8
4 3.2 Walter, Tim TSV Gaimersheim III 9:1 8
5 4.4 Ge, Lucy TSV Gaimersheim IV 6:0 6
6 2.4 Martin, Julian TSV Burgheim II 7:2 5
7 2.1 Schiekofer, Anton Polizei SV Eichstätt II 9:4 5
8 4.3 Knapp, Lilly TSV Gaimersheim IV 7:3 4

 

Die Tischtennisabteilung hat für ihre jüngsten Mitglieder einen Sponsor aus der Gemeinde gefunden. Blitzschutz Brandl hat uns schon bei anderer Gelegenheit unterstützt und zählt somit zu den wichtigsten Partnern der Abteilung. Nur durch Unterstützung wie diese ist die intensive und erfolgreiche Arbeit im Verein mit so vielen ehrenamtlichen Helfern und Trainern möglich.

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

Das ist eines von vielen guten Beispielen für Andere, die helfen wollen, etwas in der Gemeinde zu bewegen.

Mit Elias Neubauer und Moritz Haag haben zwei Jugendspieler der U15 maßgeblich zu dem sehr guten Saisonstart der zweiten und dritten Herrenmannschaft beigetragen.

Mit einer Bilanz von insgesamt 7:3 in 3 Spielen haben sie vor allem den Sieg zum 9:5 gegen Kösching geprägt, wo sie zusammen mit Petra Bauer kein Einzel verloren haben (4:0) und so wichtige Erfahrungen in teilweise engen Spielen sammeln konnten. Read More →

Am 25. März ist der TSV Gaimersheim mit der grössten Mannschaftsstärke in Kösching zur

Minimeisterschaft aufgelaufen. Der Kreisentscheid deckte für Gaimersheim drei Gruppen ab:

Gruppe von 0-8 Jahren, 9-10 Jahren und die Grossen von 11-12 Jahren. Mit 7 TSV Spielern war das Team sehr erfolgreich und konnte bei insgesamt 18 Teilnehmern 5 Spieler in die nächste Runde bringen.

Im Feld der 0-8 jährigen war es Pham der den 3.Platz belegte. Bei den 9-10 jährigen war es Max mit dem 7.Platz, Justus mit dem 5.Platz, Nam mit dem 4.Platz, Lukas mit dem 2.Platz und Tim mit dem 1.Platz.

Bei den 11-12jährigen war es Max der den 2.Platz holte.

Ich gratuliere den Debütanten für den Mut und zu dem Erfolg und freue mich auf die nächste Runde wenn sich der TSV wieder mit viel Einsatz unter Beweis stellen kann.

 

Juergen Neubauer

 

Elias qualifiziert sich auf dem 1.Bezirksbereichsranglistenturnier für die nächste Runde:
Mit nur 7 Bällen Rückstand auf Dominik Nehir musste sich der Gaimersheimer nach 7 Stunden und 10 Spielen mit dem 2ten Platz begnügen. Trotzdem tolle Leistung.
Moritz wurde bei der Jugend 9ter und Max bei den Schüler B 5ter. Damit rutscht er knapp um einen Platz an der Qualifikation vorbei. Vielleicht wird er ja noch nachnominiert…