Am 20.Januar 2019 war es soweit und der TSV konnte eine Gruppe von 30 jungen Teilnehmern in der Edeka Halle begrüssen. Ausgerichtet wurde das 1.BRLT und Vereine aus Freising, Ingolstadt, Erding, Pietenfeld und Schrobenhausen kamen um sich zu behaupten. Der TSV ist mit 6 Spielern angetreten und am war am Ende auch ganz erfolgreich daraus hervorgegangen. Von 10:00 bis nach 17:00 versuchten die Sportler die Spiele für sich zu entscheiden um die Qualifikation in die nächste Runde zu schaffen. Und das hat für Gaimersheim dann auch für 4 Teilnehmer funktioniert. Lilly, Elias, Lukas und Max können nun den hoffnungsvollen Erfolg am 2.Februar in Erding fortsetzen.

Am Samstag den 19.Januar konnten wir 2 gegnerische Mannschaften aus der Bezirksoberliga der Jugend in Empfang nehmen. Es wurde Freising und Altdorf begrüßt. Obwohl die Vorrunde in Freising ganz knapp mit einem Sieg endete hatten wir nun am Ende den Kürzeren gezogen. Nach spannenden und fast ausgeglichenen Spielen endete es mit 6:8.
Anders dagegen die Begegnung mit Altdorf. Hierbei hat die anfängliche Müdigkeit sich doch noch in eine ordentliche Leistungsbereitschaft gewandelt, die das Spiel mit 8:4 zu einem Heimsieg verhalf. Daher endete der Samstag mit gemischten Gefühlen der Stammmannschaft und die Einstimmung für das BRLT am nächsten Tag war gelegt.

Es war wieder ein ganz starker Auftritt des Gaimersheimer-Jugend-Kaders. Mit 8 Spielern war der Verein vertreten.

Mit spannenden und fairen Begegnungen war die Halle in Vohburg voll besetzt und so wurden neben der Einzel Wertung auch die Doppel ausgespielt.

Alle spielten mit vollem Einsatz und so ging es oft schnell durch die Vorrunde und bis in die Hauptrunden. Im ersten Anlauf konnten sich gleich 2 Spieler für die nächste Ebene der

bayerischen Meisterschaften Süd/Ost in Beratzhausen am 18.November qualifizieren und weitere Spieler ganz vor auf die Nachrückplätze bringen. Viel Erfolg für die kommenden Spiele.   

Die Schützlinge des TSV Gaimersheim sind zahlreich in Kösching am Sonntag den 7.Oktober angetreten. Das Turnier in Kösching galt als Qualifikation für die BEM Oberbayern-Nord.

Drei der Spieler konnten sich direkt qualifizieren um beim Spiel am 21.Oktober in Vohburg die nächste Runde anzutreten. Zudem sind noch 5 Spieler/innen bereits gesetzt. Mit 8 bzw. 9 Startern sind wir mit der größte Verein im Bezirk.

Read More →

Ein neuer Termin in Moorenweis zum Ranglistenturnier hat der TSV Gaimersheim mit seiner Jugend wieder gut hinbekommen. Mit 5 Spielern und dem Gemeindebus sind wir angereist. Am Ende konnten 2 Spieler die nächste Ebene erreichen. Dabei war Max Nerb, Christoph Schwarz, Dominik Pfeiffer, Elias Neubauer und Moritz Haag. Die gemeinsame Unternehmung mit dem Bus kam gut an wobei die Heimreise dann kollektiv zur Erholung genutzt wurde. Read More →

Am 13. April hatte die Jugend 1 ihr Saisonfinale. Wir sind nach Ilmmünster gefahren und konnten dort souverän die Saison abschließen. Auch wenn die Ligaspiele uns keinen direkten Aufstiegsplatz beschert haben, so konnte die Mannschaft es doch erreichen in die höhere Liga aufzusteigen da der Erst- und Zweitplatzierte wegen Umstrukturieren den Aufstieg nicht wahrnehmen kann. Eine kleine Feier im Mc Donalds war uns die Sache dann schon wert Read More →