Die zweite Herrenmannschaft hat den Beginn der Saison 2019/20 am Wochenende eingeläutet. Bereits am Freitag wurde die erste Pokalrunde mit einem klaren 4:1 Sieg in Ehekirchen absolviert, am Samstag ging es dann mit der halben dritten für die in die BKA aufgestiegene zweite Mannschaft ans andere Ende des Kreises nach Altmannstein. In freundschaftlicher Athmosphäre gab es durchgehend ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei der Gastgeber meistens einen Punkt vorlegte, aber im Schlußdoppel wieder den Ausgleich hinnehmen mußte. Nach einem zuvor unerwarteten Unentschieden konnte man jetzt sogar sagen: “Es wäre gar noch mehr drin gewesen”, Aber das 8:8 war durchaus ein gerechtes Ergebnis dieses spannenden Spiels. Und Gaimersheim kann sich mit 1 Satz Vorsprung für eine Woche als Tabellenführer sonnen 🙂

Ein Teil der Teilnehmer bei einem der größten Turniere in Deutschland

Artikel im DK

Gaimersheim (DK) Die Tischtennis-Mannschaft des TSV Gaimersheim hat sich bei der deutschen Pokalmeisterschaft in der Herren-B-Klasse den zweiten Platz gesichert. Im Endspiel unterlag der Landesliga-Aufsteiger dem TTC Eintracht Pfungstadt nach hartem Kampf mit 3:4, freute sich aber dennoch über die Silbermedaille. Bei dem mehrtägigen Turnier hatten in Gaimersheim rund 100 Mannschaften, eingeteilt in drei Kategorien (Verbands-, Bezirks- und Kreisebene), mit Dreiermannschaften um die Titel gekämpft.

Read More →