Am vergangenen Samstag ging es in der Bezirksklasse B zuhause für den TSV gegen den Tabellenzweiten SC Lenting um die Sicherung der Tabellenführung, was mit einem souveränen 9:5 tatsächlich gelang. Noch im hart umkämpften ersten Durchgang behielten die Gäste nach wechselseitig gewonnenen Spielen von den Doppeln bis ins hintere Paarkreuz stets die Nase vorn. Erst beim Stand von 4:4 konnte der eiserne Rudi das Blatt für Gaimersheim wenden. In der Folge wurde nur noch ein Spiel abgegeben (Helge im 5.Satz), bevor Christian S. zum 9:5 Endstand seinen Matchball traf. Damit bleibt das hintere Paarkreuz alleine punktverlustfrei und der TSV nach über der Hälfte gespielter Spiele in der Vorrunde mit 10:0 Punkten bei 45:12 Spielen klarer Tabellenführer.
Erst nächste Woche wartet Donnerstag Schönfeld II auf uns, bevor wir am Freitag zuhause gegen Altmannstein II antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation