Mit einem starken 9:2 gegen den Tabellenführer aus Ehekirchen konnte die 1. Mannschaft den 2. Sieg im 2. Spiel der Saison einfahren.

Bereits bei den Doppeln zeichnete sich ab, dass die Gaimersheimer nichts anbrennen lassen wollten.
Kovacs/Edunjobi (3:0), Vaverka/Gabler (3:1) und Bronner/Gierlich (3:2) brachten den TSV mit 3:0 in Führung.

In den Einzeln sollten die nächsten 3 Punkte durch Kovacs, Vaverka und Gabler hinzugezählt werden können, ehe die Gäste ein erstes Lebenszeichen von sich geben konnten. Edunjobi und Bronner mussten sich in jeweils 4 Sätzen geschlagen geben.

Gierlich, Kovacs und zum Abschluss Vaverka beendeten die Partie mit jeweils 3:0 zum, auch in der Höhe, verdienten Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation