Nach dem letzten Blockspieltag der Bayernliga AK40 haben die Gaimersheimer auf höchster Ebene den Vizemeistertitel errungen und können nun bei den Playoffs um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft mitspielen. Es waren wieder einige sehr ansehnliche Ballwechsel zu bestaunen.

Auch wenn der TSV Gaimersheim die letzten beiden Spiele gegen Schwabmünchen und Altdorf verloren hat, reichte es wegen dem besseren Spielverhältnis zu dem zweiten Platz.

Vaverka sen. war hier auch mit 8:2 Spielen zweitbester Akteur der Altersklasse und Ortwin Gierlich reihte sich mit 5:3 Spielen noch im Mittelfeld ein. Das Doppel Vaverka sen. / Gierlich war sogar das erfolgreichste der Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation