Neuburg hat zum 2. Kreisranglistenturnier geladen und die Jugend vom TSV Gaimersheim ist dem Aufruf gefolgt. Dies war wieder sehr zahlreich von Statten gegangen und von den 26Teilnehmern des Kreises kamen 8 Starter vom TSV.

Gestartet waren Max Maltzen, Max Nerb, Lukas Neubauer in der Klasse Schüler B. Im Bereich Schüler C startete Tim Walter und die Schüler A waren mitNoah Jacob, Dominik Pfeiffer und Moritz Haag gut vertreten. Unser baldiger Neuzugang aus Etting Christoph lief im Kreis Ingolstadt bei den Schülern A auf. Die Bilanz war sehr positiv denn von den 8 Jungen vom TSV schafften es 5 sich für die nächste Runde in Moorenweis (Landkreis FFB) zu qualifizieren. Wieder einmal zeigt sich die gute Arbeit im Verein und das fortwährende Aufbauen der jugendlichen Talente zu spielstarken Sportlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation