Die Pokalspiele der Jugend haben ganz entspannt begonnen. Die ersten beiden Spiele gegen den BSV Neuburg und SV Lenting waren eindeutig und konnten mit 4:1 und 4:0 klar und schnell entschieden werden.

Nun trafen wir im Finalspiel auf den Gegner vom DJK Kösching. Nach den Click-Punkten zu urteilen trafen wir diesmal auf einen ernst zu nehmenden Gegner denn die Punkte waren ähnlich wie unsere. Das Spiel ging zuerst eindeutig los und es stand 3:0 für Gaimersheim.

Nun kam wie es kommen musste und unser Golddoppel (Doppel-Sieger der Kreismeisterschaften) aus der Jugend, die noch kaum ein Doppel vergaben mussten zusehen wie Kösching das Spiel übernahm. Zu guter letzt hat aber das siebte Spiel die Entscheidung gebracht und die Jugend des TSV Gaimersheim konnten den Pokal als Sieger erreichen und mit nach Hause nehmen. Dominik Pfeiffer, Moritz Haag und Elias Neubauer zeigten eine glanzvolle Leistung und freuten sich sehr über den Pokal auf Kreisebene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation