Der TSV Gaimersheim erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Bereits zur Winterpause schließen sich zwei weitere Spieler dem TSV an, die vor allem in der Nachwuchsarbeit eine neue Ära einläuten werden.

Munir Jassem im Trikot des TSV

Munir Mubdir Jassem ist schon als Trainer bei uns aktiv und wechselt aus der Bayernliga vom MTV Ingolstadt zu uns. Viele Informationen über das bewegte Leben des ehemaligen Arabischen Meister gibt es schon in dem ersten Artikel über ihn, deshalb hier nur kurz…

Frank Edunjobi

Frank Edunjobi kommt aus der Oberbayernliga vom MTV Pfaffenhofen zu uns. Der unorthodoxe Spieler mit langen Noppen auf der Rückhand und kurzen Noppen auf der Vorhand wird uns im Training viel Abwechslung bieten. Vor allem in der Jugendarbeit ist er aber jetzt schon sehr engagiert und leitet unter anderem zusammen mit Munir das Leistungszentrum in Ingolstadt, dass auch hier in Gaimersheim einige Male Station machen soll. Für unsere Jugendlichen können wir so auch alle Aspekte des Tischtennissports abdecken. Nicht zu vergessen sind jedoch jedoch seine herausragenden Erfolge als Abteilungsleiter des MTV Pfaffenhofen, die er zu einem der drei führenden Vereine in der Region gemacht hat. Nicht nur sportlichen Topleistungen hat er den Weg bereitet, sondern auch im Rahmenprogramm hat er u.a. zweimal die Weltelite nach Pfaffenhofen geholt und Showkämpfe mit Timo Boll, Jan-Ove Waldner und zahlreichen anderen Topspielern organisiert. Seine Erfahrung sollte sehr wertvoll sein und den TSV Tischtennis noch gewaltig nach vorne bringen.

Herzlich Willkommen und viel Spaß!

Die Beiden werden die eh schon starke erste Mannschaft unterstützen, aber durch ihre Einreihung vorne vor allem die hinteren Mannschaften stärken. Denn jeweils zwei Spieler rutschen eine Mannschaft weiter runter wodurch die vor allem dünne Personaldecke entspannt wird. Trotzdem werden noch alle Spieler in dem bisherigen Sextett reichlich zum Einsatz kommen. Somit stehen dann wohl endgültig alle fünf Teams in der Meisterschaft im Titelrennen.

 

One Thought on “Neuzugänge Winterpause

  1. Pingback: Vorschau Januar 18 | Tischtennis Gaimersheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation