Elias Neubauer und Max Nerb konnten in ihren Altersklassen das Turnier gewinnen und sind somit für die jeweils nächsten Runden qualifiziert.

20160313_113655Elias wird am 17.4. in Manching beim BBRLT der Schüler B an den Start gehen und sich dort mit den Besten 10 der Kreise Eichstätt, Ingolstadt, Dachau und München Nord messen. Mit ihm hat sich Paul Wübben vom SV Eitensheim qualifiziert. Er gewann das entscheidende Spiel gegen unseren Elias Borsutzky hauchdünn mit 3:2. Dabei hatte Elias im Vierten schon Matchball und konnte auch im Fünften eine 8:6 Führung nicht nach Hause bringen. Da fehlt noch ein wenig die Matchpraxis, die er sich in den nächsten Monaten aber im Spielbetrieb schon noch holen wird.

Max Nerb dagegen muss erst am 8.5. ran, muss aber bis nach Oberammergau fahren! In diesem Alter gibt es einfach noch nicht so viele Talente.

Hier der Matchball zwischen unseren beiden Jüngsten im Turnier:

Hier noch alle Ergebnisse im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation