PokalsiegDas Pokalwochenende auf Bezirksebene steht an. Insgesamt treten die besten acht Mannschaften aus den jeweiligen Kreisen Oberbayerns in Dachau an, um den Teilnehmer für die Bayerische Meisterschaft am 5.3. in Unterfranken zu ermitteln.

Dabei ist das Ergebnis absolut offen, weil die Mannschaften dieses Jahr relativ ausgeglichen sind. Leicht favorisiert dürften die Teams aus Schleißheim und Moorenweis sein. Aber auch unsere Mannschaft hat gute Chancen, wie der durchschnittliche TTR Wert der Teilnehmer zeigt:

 

 

 

  1. TSV Schleißheim (TTR 1636)
  2. TSV Morenweiß (TTR 1629)
  3. TSV Gaimersheim (TTR 1595)
  4. VFL Kaufering (TTR 1577)
  5. SV Weißblau-Allianz München (TTR 1573)
  6. TSV Pentenried (TTR 1546)
  7. Post SV Weilheim (TTR 1542)
  8. TSV Unsernherrn (TTR 1532)

Da im Pokal allerdings nur mit Dreiermannschaften gespielt wird, ist oft die Tagesform eines Einzelnen entscheidend, weil er alleine schon drei der notwendigen fünf Punkte machen kann.

Der gute Start in die Rückrunde lässt uns mit kleinen Hoffnungen dorthin fahren.

Die Übersicht der Top 5 Spieler in der Endrunde (immerhin 4 davon sind aus der Herren A-Klasse ab 1650 Punkten):

  1. Gierlich, Ortwin – TSV Gaimersheim – TTR 1740
  2. Gülke, Maik – TSV Schleißheim – TTR 1678
  3. Scholz, Patrick – TSV Schleißheim – TTR 1678
  4. Bebst, Tobias – TSV Moorenweis – TTR 1660
  5. Leib, Richard – TSV Moorenweis – TTR 1639

  1. Wriedt, Christian – TSV Gaimersheim – TTR 1545

  1. Hütte, Helge – TSV Gaimersheim – TTR 1500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation