PokalsiegPOKALSIIIIEG!!!!!!
Der TSV schafft den Sieg im Pokal auf Kreisebene!
Damit hat man sich qualifiziert für die Endrunde im Bezirk am 20.2. in Dachau.

Die Endrunde mit Halbfinale und Finale in Burgheim wurde von Mannschaftsführer Helge Hütte, Christian Wriedt und Ortwin Gierlich bestritten (in den vorherigen Runden kamen noch Rudi Eisen, Petra Bauer und Peter Epstein zum Einsatz).

Im Halbfinale gegen den TSV Großmehring konnte man sich schon ein wenig auf den Plastikball einspielen. Der Gegner hatte in den vorherigen Runden die beiden führenden Mannschaften in der Tabelle der 1. Kreisliga ausschalten. Man war also gewarnt…

Doch die verstärkte Mannschaft des TSV war dann doch deutlich eine Nummer zu groß. Mit 5:0 war nach knapp einer Stunde schon der erste Finalteilnehmer gefunden.
In der zweiten Partie zwischen der TTSG Möckenlohe/Pietenfeld und dem FC Ehekirchen ging es deutlich spannender zu und der Favorit aus Möckenlohe musste sich bis zum Entscheidungsspiel mühen, gewann dann aber doch noch mit 5:4.

Das Finale wurde dann auch zum knappsten Spiel in der diesjährigen Pokalsaison des TSV. Trotzdem ging es mit 5:2 recht deutlich an unsere Mannschaft. Aber auch die einzelnen Partien waren z.T sehr spannend. Nachdem sich die Akteure langsam auf den Plastikball eingestellt hatten, wurden die Ballwechsel attraktiver und länger. Vor allem die Begegnungen von Christian sind immer sehenswert, weil er immer wieder mit seiner hohen Ballonabwehr den Gegner zur Verzweiflung bringt…

In der Endrunde in Dachau werden die Trauben sicherlich ein wenig höher hängen, wenn man dann gegen Gegner aus Garmisch, Landsberg oder Starnberg ran muss, aber bei einer günstigen Auslosung sollte auch hier etwas machbar sein. Die TTR Werte der gegnerischen Mannschaften sind z.T. geringer als unsere. Das ist aber natürlich nur ein grober Anhaltspunkt.

Nach dem Finale ging der Abend dann noch lustig weiter 🙂

Pokalsieg2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation